BITTE NUR AUS EUROPA:

KONTAKT

Die besten Informationen für eine Reise durch die Südstaaten

starAUSWAHLstar
ALABAMA

Alabama Family Holiday

Familienurlaub in Alabama

Alabama eignet sich hervorragend für den Urlaub mit der ganzen Familie.

Kinderherzen hüpfen nicht nur beim Anblick der über 50 Kilometer feinster Sandstrände an der Golfküste. Freudenschreie hört man auch im U.S. Space & Rocket Center in Huntsville oder im Alabama Splash Adventure Wasserpark bei Birmingham. Darüber hinaus birgt Alabamas Natur viel Raum für Abenteuer. Karneval und Festivals schließen jede Langeweile aus.

North Alabama

Bergpanoramen, Höhlen und Wildwasserschluchten! In Fort Payne lässt ein mehr als 30 Meter tiefer Wasserfall die Erde beben. Viele Meilen Wanderwege sind im DeSoto State Park und im Little River Canyon National Preserve ausgeschildert. Der Lookout Mountain Parkway, eine der landschaftlich reizvollsten Reisestraßen der USA, führt vom Noccalula Falls Park in Gadsden über 100 Meilen bis nach Chattanooga, Tennessee. Im Orbix Hot Glass Studio sieht man Glasbläser bei der Arbeit und im nahen Scottsboro verkauft der Laden Unclaimed Baggage den Inhalt von Koffern, die Flugpassagiere aus aller Welt nicht abgeholt haben. Eines der größten Schmetterlingshäuser der USA steht in den wunderschönen botanischen Gärten von Huntsville. Der North Alabama Birding Trail führt Vogelbeobachter zu den besten Ausgucken, einige davon am Tennessee River. Das Oakville Indian Mounds Education Center in Danville erzählt die über 12.000 Jahre alte Geschichte der Ureinwohner dieser Region. Creek, Yuchi, Shawnee, Chickasaw und Cherokee lebten hier bis zu ihrer gewaltsamen Vertreibung im 19. Jahrhundert.

Huntsville

Mit rund 600.000 Besuchern jährlich ist das U. S. Space & Rocket Center, eine perfekte Mischung aus Museum und Themenpark, Alabamas beliebteste Tourismusattraktion. Zu sehen sind Mercury-, Apollo- und Space-Shuttle-Raumschiffe im Original und Dutzende interaktive Ausstellungen. Im Space Camp absolvieren Jugendliche und Erwachsene simulierte Weltraumtrainings, die über mehrere Tage gehen. Der "G-Force Accelerator" macht die dreifache Erdbeschleunigung erfahrbar. Der "Space Shot" schießt Besucher mit solcher Macht in die Höhe, dass für kurze Zeit bis zum Zurückfallen Schwerelosigkeit besteht. Das Spacedome IMAX® simuliert mit Filmen Reisen durchs All.

Cullman

In Ave Maria Grotto weiß das Lebenswerk eines bayerischen Mönchs zu verblüffen. Bruder Josef Zöttel schmückte vor mehr als 60 Jahren den grünen Abhang im Garten der Benediktinerabtei mit 125 Miniaturnachbauten weltbekannter Prachtbauten, vorrangig Gotteshäuser.

Central Alabama

Birmingham

Alabamas größte Stadt spricht Familien mit vielfältigen Attraktionen an: dem Alabama Splash Adventure Wasserpark, dem Birmingham Zoo, dem Vulcan Park, diversen Museen und dem Birmingham Children’s Theatre. Autoliebhaber sollten keinesfalls einen Abstecher ins Barber Vintage Motorsports Museum verpassen, das größte Motorsport-Museum der Welt.

Tuscaloosa

Als Heimat der University of Alabama ist Tuscaloosa Studentenstadt durch und durch. Mit Bars, Cafés und Shops für jeden Geschmack und einer College-Football-Mannschaft, den Alabama Crimson Tide, die an Spieltagen für Spitzenstimmung sorgt. Vor den Toren der Stadt, in Vance, ist Mercedes Benz an seinem amerikanischen Produktionsstandort der Platzhirsch. Dienstags und Donnerstags bietet das einzige Mercedes-Werk in den USA Führungen an. Man bucht sie im Visitor Center, zu dem auch ein Mercedes-Museum mit Zugang ohne Anmeldung gehört.

Anniston

Gleich, ob man nur Spaß in den Bergen oder eine echte Herausforderung sucht: Der neue Coldwater Mountain Bike Trail in Anniston hält für Gelegenheits-Radler den 1,5 Meilen langen Beginner Loop und für konditionierte Biker den zehn Meilen langen Blue Loop bereit. Das nötige Equipment vom Bike bis zum Fahrradhelm gibt es zu leihen.

South Alabama

Alabama Black Belt

Von den Ausläufern der Appalachen im Osten bis zur Grenze nach Mississippi im Westen erstreckt sich der Black Belt als ein Erlebnis-Verbund von 23 Landkreisen. Alabamas geschichtsträchtige Hauptstadt Montgomery ist Teil davon. Aber abseits aller Bürgerkriegs- und Bürgerrechtspfade trifft man vor allem auf Jäger und Angler.

Fort Rucker

Das United States Army Aviation Museum nahe der Stadt Enterprise, im Südosten Alabamas, zeigt die größte Militär-Helikopter-Sammlung der Welt, dazu allerhand Gerät aus der ganzen Fliegergeschichte der amerikanischen Landstreitkräfte.

Gulf Coast

Mehr als 50 Kilometer weißer Sandstrand von Gulf Shores und Orange Beach und das kristallklare Wasser des Golfs von Mexiko sind die idealen Voraussetzungen für einen sonnigen Traumurlaub. Sehr beliebt sind Delfintouren und Tauchgänge. Auf geführten Exkursionen geht's mit den Wildland Expeditions zu den Alligatoren in die Sümpfe des Mobile River. Der Alabama Coastal Birding Trail bringt Vogelkundler zu den besten Beobachtungspunkten. Modelleisenbahn-Freunde vergessen im Foley Alabama Railroad Museum spielend die Zeit. Viele Golfplätze bieten Schnupperkurse für die ganze Familie und sehr anspruchsvolle Anlagen für Fortgeschrittene. Man wohnt meistens in Hotels oder schönen Ferienwohnungen, den Condos; auch an Campingplätzen fürs Wohnmobil fehlt es nicht. Die vorgelagerte Insel Dauphin Island lässt sich aus Richtung Mobile kommend über eine Straßenbrücke erreichen, von Golf Shores aus nimmt man eine kleine Autofähre. Das Eiland zählt zu den Traumzielen von Kajakfahrern und Vogelguckern und wartet noch darauf, von Europäern als absolut entspannter Urlaubsort entdeckt zu werden. 

Schwimmen im Naturpool

Es muss nicht immer das Meer oder ein See sein. An sechs Stellen haben die Flüsse Alabamas über Jahrtausende kleine Naturpools, "swimming holes", geschaffen. Ein erfrischendes Badevergnügen.

Der Little River Canyon ist ein Naturparadies wie aus dem Bilderbuch. Seine einzigartige Schönheit verdankt er dem Little River, der weite Strecken über den Lookout Mountain im Nordosten von Alabama fliest und hier über Jahrtausende ein Abenteuerland aus Wasserfällen, steilen Schluchten, Klippen, Felsen und besagten Naturpools formte.

Der Wind Creek State Park am Ufer des wunderschönen Lake Martin bietet beste Voraussetzungen zum Fischen, Bootfahren oder Schwimmen. Camper checken hier auf einen von mehr als 600 Stellplätzen ein, darunter 187 direkt am Wasser. Mehr Paradies geht nicht.

Magnolia Springs ist eine Bilderbuch-Kleinstadt im Baldwin County. Durch ihr Zentrum schlängelt sich der Magnolia River, der letzte Inlandsfluss in den USA, auf dem noch Postschiffe verkehren. Ein Ausflug an die “Icebox”, wie der Naturpool dieses Flusses liebevoll genannt wird, lohnt sich. Bootshäuser, Wasservögel und andere tierische Besucher teilen sich das Flussufer als einen Ort purer Idylle.

Am Fuße der Devil's Den Wasserfalls im Cheaha State Park in Clay County hat sich ebenfalls ein großer Pool geformt, der aufgrund seiner beachtlichen Tiefe selbst in den heißesten und trockensten Sommern noch genügend Wasser zum Schwimmen führt.

Das Herzstück des High Falls Parks bei Guntersville ist ein über zehn Meter hoher und 100 Meter breiter Wasserfall. Aufgrund des felsigen Untergrunds sollten sich Schwimmer jedoch nicht kopfüber ins kühle Nass des Town Creek stürzen, sondern mit Bedacht abtauchen. Die wunderbare Szenerie am Ufer begeistert auch Nichtschwimmer.

Ein echtes Badeparadies finden Wasserratten am Lake Tuscaloosa. An einigen Stellen mimen Felsen am Ufer hervorragende Sprungbretter. Doch nicht überall ist das Springen auch erlaubt. Wer sich dem Verbot widersetzt, riskiert – abgesehen von seiner Gesundheit – eine saftige Geldstrafe. Nach Herzenslust geplanscht und geschwommen werden darf aber immer.

Chattahoochee RiverTrace

Der Chattahoochiee Trace vereint 18 Landkreise in Alabama und Georgia beidseits des gleichnamigen Flusses. Der Trace ist bekannt für Südstaatenvillen und schönen Stauseen. Ein guter Ausgangspunkt sind etwa die Städtchen Eufaula und Phenix, jeweils rund 135 Kilometer von Alabamas Hauptstadt Montgomery gelegen. Besticht Eufaula vorrangig mit romantischen Szenerien und einer ganz besonders herzerfrischenden Gastfreundschaft, lädt das ebenso freundliche Phenix mit Wildwassertouren zum Adrenalinkick ein.

 

Reiseideen

  • Family riding horses in deep south USA

    Familien

    Abenteuer, Shows und Themenparks...
    Taylor Swift performing in USA

    Musik

    Alle Musikwege der USA führen in den Tiefen Süden...
    History of Deep South USA

    Kultur

    Traditionen des Südens...
  • Deep South USA cuisine

    Küche

    So schmeckt der Süden…
    Heritage of Deep South USA

    Erbe

    Geschichte erleben…
    Man playing gold in Deep South USA

    Golf

    Tage voll Schwung…