BITTE NUR AUS EUROPA:

KONTAKT

Die besten Informationen für eine Reise durch die Südstaaten

starAUSWAHLstar
THE DEEP SOUTH STATES

Where to go in Deep South USA

Willkommen im Deep South!

Die Staaten Alabama, Kentucky, Louisiana, Mississippi und Tennessee – der Tiefe Süden der USA – sind der Inbegriff amerikanischer Musik, Geschichte und Kultur, aber auch von spannendem Sport und schönster Natur. Man nehme dazu die unverwechselbare Küche und die sprichwörtliche Gastfreundschaft des Deep South USA, und der Amerika-Urlaub ist perfekt.

Alabama

Alabama erstreckt sich von den Bergen der Appalachen bis zu den sonnenverwöhnten Stränden des Golf von Mexiko. Dazwischen findet man Schlachtfelder aus dem Bürgerkrieg, elegante Antebellum-Villen, verträumte Ortschaften und moderne Städte, die ihren Besuchern alle viel zu erzählen haben. Eine Reise nach Alabama ist Geschichtserlebnis mit „Southern Comfort“.

Kentucky

Hochdotierte Pferderennen, erstklassiger Whiskey und Bluegrass-Musik. Das alles ist Kentucky – und noch so vieles mehr! Daniel Boone, einer der größten Pioniere Amerikas, berichtete im Jahre 1767 von den beeindruckenden Gipfeln der Appalachen, tiefen Wäldern, kristallklaren Seen und Bächen. Attribute Kentuckys, die bis heute gelten.

Louisiana

Louisiana genießt unter den Südstaaten den Ruf der „exotischen Schwester”. Ein Mix von französischen, spanischen und afrikanischen Einflüssen verleiht dem Pelikanstaat seine ganz spezielle Würze. Mehr als 500 Häuser aus der Zeit vor dem Bürgerkrieg zählt Louisiana in seinen Staatsgrenzen. Louisianas Juwel ist und bleibt: New Orleans, "The Big Easy", die Geburtsstadt des Jazz.

Mississippi

Mississippi ist weit mehr als nur der Staat, in dem der König des Rock 'n' Roll, Elvis Presley, in Tupelo geboren wurde. Es ist auch der Geburtsstaat des Blues. Seine reichen Traditionen erschließen sich dem Besucher auf einer Reisestraße, dem Mississippi Blues Trail, wo an jeder Station auffällige blaue Schilder die Geschichte und Geschichten des Blues erzählen.

Tennessee

Tennessee bedeutet für Amerikas Musik ebenso viel wie Hollywood für die US-Filmindustrie. Im winzigen Sun Studio in Memphis nahm Elvis seine ersten Platten auf. Die Staatshauptstadt Nashville – auch Welthauptstadt der Country Music oder kurz Music City genannt – beeindruckt mit der Live-Radioshow Grand Ole Opry, dem historischen Aufnahmestudio RCA Studio B und der großartigen Country Music Hall of Fame. Naturfreunde unternehmen einen Ausflug in den Nationalpark Great Smoky Mountains.

 

Reiseideen

  • Family riding horses in deep south USA

    Familien

    Abenteuer, Shows und Themenparks...
    Taylor Swift performing in USA

    Musik

    Alle Musikwege der USA führen in den Tiefen Süden...
    History of Deep South USA

    Kultur

    Traditionen des Südens...
  • Deep South USA cuisine

    Küche

    So schmeckt der Süden…
    Heritage of Deep South USA

    Erbe

    Geschichte erleben…
    Man playing gold in Deep South USA

    Golf

    Tage voll Schwung…

Gewinnen mit Deep South USA

View our brochure